Heilen mit dem Zeolith-Mineral - Buch

Produktkategorie

Bücher und DVDs

Bilder zum Produkt

Beschreibung

von Werner KühniDas Multitalent unter den Mineralien: entgiftet, heilt, schützt und stärkt„Klinoptilolith wird in der Medizin wie auch in der Landwirtschaft bereits mit großem Erfolg eingesetzt. Als Multitalent unter den Mineralien verbessert er nicht nur die Wirksamkeit anderer Medikamente, sondern bietet auch Hilfe bei Erkrankungen, bei denen es bislang nur wenige Therapiemöglichkeiten gab: bei Borreliose, Autoimmunerkrankungen, Schmerzzuständen, schwer behandelbaren Hauterkrankungen, speziell Neurodermitis und Psoriasis. Klinoptilolith entgiftet nicht nur, sondern wirkt auf das Immungeschehen und auf enzymatische Vorgänge im Körper ein. Er verbessert die Verträglichkeit anderer Medikamente, mildert Nebenwirkungen der Chemotherapie und ist ein eigentlicher Jungbrunnen.“ (Klappentext)Was ist Zeolith wie entsteht es? Zeolithe sind kristalline Natrium-, Kalium- oder Calcium-Alumosilikate, deren Struktur durch ein Kristallgitter aus miteinander verbundenen Tetraedern charakterisiert wird. Dieses Kristallgitter enthält viele offene Hohlräume in Form von Käfigen und Kanälen. Die Käfige sind in der Lage, Stoffe zu adsorbieren. Durch explosive vulkanische Ereignisse werden große Mengen Asche und Tuffe produziert. Diese Ablagerungen werden im Laufe der Zeit durch Witterungseinflüsse verändert. Eindringendes Wasser sickert durch die Tuffen und reichert sie mit Natrium, Kalium und Calcium an. Die Sickerwässer lösen die Glasbestandteile der vulkanischen Aschen auf und schaffen Hohlräume für die Auskristallisation von Zeolithen. Im oberen Bereich der Schichten entsteht Klinoptilolith – eine besondere Erscheinungsform der Zeolithe.Verwendung von KlinoptilolithKlinoptilolith hat sehr breitgefächerte Anwendungsmöglichkeiten. Es hat eine besonders starke Adsorptionskraft und eine große Ionenaustauschfähigkeit. So wird es heutzutage in der Industrie zur Entgiftung, Schadstofftrennung und bei der radioaktiven Abfalllagerung eingesetzt. Die Chemie nutzt es für Katalysatoren, zur Reinigung von Chemieabfällen und als Papierfüllstoff. In der Wasserbehandlung wird es zur Bindung von Schwermetallen und radioaktiver Isotope genutzt. Auch das Bauwesen macht sich die Eigenschaft von Klinoptilolith zu Nutze, indem es in Asphalt, Wärmespeicherheizungen, Baustoff und zur Betonveredelung hinzugefügt wird. Im Haushalt hilft es, Gerüche zu binden und zur Trocknung und Raumbefeuchtung beizutragen. Die Landwirtschaft nutzt Klinoptilolith zur Bodenverbesserung, Wasserspeicherung und zur Steigerung des Nährstoffhaushaltes.Medizinische VerwendungObwohl sich Zeolith seit über 25 Jahren in der medizinischen Anwendung bei vielen Erkrankungen bewährt hat, führt es in Deutschland aufgrund der Interessen der Pharmaindustrie noch ein Schattendasein – anders als in vielen osteuropäischen Ländern. Der Autor stellt einige Krankheitsbilder vor, bei denen die Anwendung von Zeolith sinnvoll sein kann und führt die dazugehörigen klinischen Studien auf. Dazu zählen Autoimmunerkrankungen wie Fibromyalgie, MS und Muskelschwäche, Allergien, Hauterkrankungen wie Akne, Dekubitus, Ekzeme, Gürtelrose, Neurodermitis oder Schuppenflechte, Knochenerkrankungen und Brüche, Hormonelle Erkrankungen wie Menstruationsbeschwerden oder Schilddrüsenüberfunktion, Tumorerkrankungen (als begleitende Krebstherapie), Bluterkrankungen und Durchblutungsstörungen, Bronchialerkrankungen, Magen-Darm- und Verdauungsstörungen wie entzündliche Darmerkrankungen, Leberentzündungen, Magenübersäuerung und Sodbrennen, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre oder Reizdarm, Blasen- und Nierenerkrankungen wie Blasen- und Harnröhrenentzündungen oder Nierenbeckenentzündungen, Stoffwechselstörungen wie Diabetes, Adipositas und Gicht, Rheumatische Erkrankungen wie Arthrose und Polyarthritis, Infektionserkrankungen, Kinderkrankheiten wie Masern, Scharlach und Windpocken, Nervenerkrankungen wie Polyneuropathie und Schmerzzustände wie beispielsweise Migräne.Produktinformation:Hardcover-Ausgabe: 176 SeitenVerlag: AT-Verlag, 2012ISBN: 978-3--03800-605-3Aus dem Inhalt:Was ist Klinoptilolith?Mineralogie des KlinoptilolithsVorkommenVerwendung des KlinoptilolithsAnwendungserfahrungen mit KlinoptlilolithAnwendung und EinnahmeKrankheitsbilderPraxisAlternative Testmethoden zur Wirkung von KlinoptilolithWissenschaftskritik und industrielle PolitikCharakter und WesensbildAnhangKlinische StudienIrrtümer, die im Internet verbreitet werden

Unser Preisvergleich fuer Sie

Heilen mit dem Zeolith-Mineral - Buch



EUR 15.90* inkl. MwSt. zzgl. Versand


zum Shop

Keine Bewertungen*

  • leerer Sternleerer Sternleerer Sternleerer Sternleerer Stern
  • Es wurde noch keine Bewertung fuer diesen Artikel abgegeben!

Produkt schon getestet?

Helfen Sie anderen Lesern auf Sparen Vergleichen bei der Kaufentscheidung!



*Hinweis Bewertungen

Sparen Vergleichen hat keinen Einfluss auf die Bewertungen. Diese koennen sich jederzeit durch neue Bewertungen der Nutzer auf Sparen Vergleichen aendern!

Tips Test Hinweise Bewertungen





  • Livesuche ******* Livesuche 1 ******* Livesuche 2 ******* Livesuche 3 ******* Livesuche 4 ******* Livesuche 5 ******* Livesuche 6







    Besucherz?hler In Php